David Wenham wurde am 21. September 1965 in Marrickville, Sydney, New South Wales, Australien geboren. Er ist ungefähr 1,82 m (6'1"). David hat fünf ältere Schwestern (Helen, Anne, Carmel, Kathyrn, Maree) und einen älteren Bruder (Peter). David wuchs in ein katholischen Familie auf, besuchte die ChristianChristian Brothers High School in Lewisham, Sydney, danach besuchte er die University of Western Sydney and graduierte vom Theatre Nepean. Bevor er Schauspieler wurde arbeitete er für eine Versicherung und rief "Bingo" in der Marrickville Town Hall.

Er lebt zusammen mit seiner langzeit Freunding Kate Agnew mit der er eine gemeinsame Tochter Eliza Jane hat. Sie wurde am 10. Oktober 2003 geboren.

Adam Cullen's Gemälde von David Wenham gewann den 'The 2000 Archibald Prize'.

In 1999 präsentierte David den Village Roadshow Pictures Award for "Best Performance by an Actress in a Supporting Role".

2001 - während des Adelaide Filmfestival las David historische australische Schriftstücke, darunter die berühmte Redfern Rede über die Notwendikeit einer Versöhnung mit den Aborigines vom ehemaligen Premierministers. Dabei wurde David vom Symphonischen Orchester der Stadt begleitet.

Am 13. März schrieb sich David mit anderen Schauspieler als "Ancient Forest Guardian" ein.

Während seiner bisherigen Karriere wurde David für mehrere Awards nominiert:
  • Fünf AFI Nominierungen - davon gewann er zwei
  • Eine Screen Actor Guilde Nominierung
  • Zwei Film Critics Circle of Australia Awards Nominierungen